Ausgewählte Probleme im Gaststättenpachtrecht

Vorankündigung

Referent:

  • Walter Baldus
  • Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Lohmar

Themen:

Es wird ein Überblick über alle mit der Erstellung und der Abwicklung eines Pachtvertrages zusammenhängenden Fragestellungen und gesetzlichen Bestimmungen gegeben, beispielsweise: 

Übergabe und Rückgabe eines Gaststättenobjekts

  • Aufbau und Inhalt eines typischen Rückgabeprotokolls
  • Rechtswirkungen eines Rückgabeprotokolls
  • Geschuldeter Zustand bei Rückgabe, insbesondere im Hinblick auf

  • Räumung von Gegenständen bzw. Einrichtungen
  • Rückbau von Ein- und Umbauten
  • Vertragsgemäßer Gebrauch, Schäden, Schönheitsreparaturen, Instandsetzung
  • Aktuelle Rechtsprechung zu den Schönheitsreparaturen, zur Instandsetzung und Instandhaltung

    Besondere Absicherungsformen für Verpächter und Pächter: Mieterdienstbarkeit und Räumungsvollstreckung durch notarielle Zwangsvollstreckungsunterwerfungserklärung

    Typische Fehlerquellen bei der Kündigung und Abwicklung eines Pachtvertrages

    Übernahme von Pachtverträgen

    Zu den Referenten:
    Herr RiOLG a.D. Günther Geldmacher war viele Jahre stellvertretender Senatsvorsitzender des 10. Zivilsenat des OLG Düsseldorf, der unter anderem für gewerbliche Miete und Pacht als Berufungsgericht zuständig ist. Herr RiOLG a.D. Geldmacher ist auf seinem Spezialgebiet der gewerblichen Miete und Pacht seit vielen Jahren als Referent tätig, etwa für die Deutsche Anwaltsakademie und die Deutsche RichterAkademie, und  hat hierzu zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften veröffentlicht. Herr RiOLG a.D. Geldmacher ist seit 2002 ständiger Autor der Fachzeitschrift "Mietrecht kompakt" und ist Mitautor des Kommentars zum Wohnungsbaurecht von Fischer-Dieskau/Pergande/Schwender.

    Herr Rechtsanwalt Walter Baldus ist als Inhaber der 1996 gegründeten Anwaltskanzlei Baldus, Lohmar, auf die umfassende Beratung und Vertretung von Brauereien und Getränkefachgroßhändlern spezialisiert. Er ist vor allem mit dem Vertragsrecht, dem gewerblichem Miet- und Pachtrecht sowie dem Bank- und Kapitalmarktrecht, hier insbesondere dem Recht der Kreditsicherheiten, befasst. Vor der Kanzleigründung war Herr Rechtsanwalt Baldus viele Jahre Leiter Recht und Personal einer Brauerei. In den Jahren 2003 bis 2007 war er Vorstand und Geschäftsführer einer Brauerei. Rechtsanwalt Baldus hat die Branchenlösung "Gastro Relationship Management" entwickelt, mit der sämtliche in der Gastronomiefinanzierung üblichen Verträge "auf Knopfdruck" erstellt werden können.

    Beide Referenten sind Mitautor des Kommentars "Gewerberaummiete", 2. Auflage - 2019, C.H. Beck-Verlag.

    Teilnehmerkreis:

    Mitarbeiter von Brauereien und Getränkefachgroßhandlungen, die mit dem Abschluss von Gaststättenpachtverträgen und der Verwaltung von Gaststättenpachtobjekten betraut sind, Unternehmensjuristen, Innen- und Außendienstmitarbeiter.

    Zeit und Ort:

    Herbst 2020, Köln, Hotel im Wassertrum

    Seminardauer:

    1. Seminartag: 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
    2. Seminartag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Seminargebühren:

    1.100,00 € zzgl. 19% MwSt. (209,00 €) = 1.309,00 €.
    Die Seminargebühr schließt Seminarunterlagen, zwei Mittagessen und Pausengetränke ein. Für den 2. und jeden weiteren Teilnehmer desselben Unternehmens gewähren wir einen Preisnachlass von jeweils 10%.

    Seminar buchen zurück zur Übersicht